5 Sicherheitshinweise zum Bauen für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter

Ein- und Aussteigen aus dem Gerät Ob Sie es glauben oder nicht, eine der Hauptursachen für Verletzungen beim Ein- und Aussteigen von Maschinenbedienern. Sie können jedoch das Verletzungsrisiko Ihrer Mitarbeiter verringern, indem Sie Ihre Mitarbeiter folgendermaßen vorgehen lassen: - Überprüfen Sie Ihre Stiefel und Handschuhe auf Schlamm oder rutschige Substanzen und wischen Sie diese ab - Nehmen Sie einen Fuß oder eine Hand, bevor Sie sich hochziehen - Verwenden Sie gegebenenfalls eine Trittleiter, um sicher auf das Gerät klettern zu können - Wenn Sie Hilfe benötigen, fragen Sie auf jeden Fall. Es ist nichts peinlich, wenn Sie eine helfende Hand brauchen. - Vermeiden Sie es, auf Geräten auf und ab zu hüpfen. Nehmen Sie sich Zeit

Image

Welche persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist zu tragen? Es ist wichtig, dass Sie die richtige Kleidung für Ihre Arbeit tragen.

Bei der Arbeit sollten Sie Ihre Ausrüstung und andere Werkzeuge an einem sicheren, trockenen Ort aufbewahren.

Erste-Hilfe-Sets und Feuerlöscher sollten sich in der Nähe des Arbeitsbereichs befinden und leicht verfügbar sein.

Wenn Sie schwere Gegenstände anheben, sollten Sie eine Rückenstütze verwenden, um eine Beschädigung Ihres Körpers zu vermeiden.

Sie sollten auch Handschuhe und eine Schutzbrille auf der Baustelle tragen, wenn Sie gefährliche Werkzeuge verwenden.

Wenn Sie an einer erhöhten Stelle arbeiten und die Gefahr des Abrutschens und Herunterfallens besteht, sollten Sie einen Sicherheitsgurt tragen.

Sie sollten auch rutschfeste Gummischuhe tragen, wenn Sie in einem Bereich mit rutschigem Untergrund arbeiten.

Oder wenn Sie besonders schwere Gegenstände anheben.

Achten Sie darauf, die bequemsten Composite-Zehenschuhe für die Arbeit zu finden.

Es ist für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung, dass Sie bei der Arbeit eine Atemmaske tragen, wenn Ihr Arbeitsplatz schlecht belüftet ist, wenn Sie mit gefährlichen Toxinen arbeiten oder wenn Sie mit ständigem Staub oder anderen Ablagerungen umgehen.

Sicheres Be- und Entladen von Geräten Egal, wo Sie arbeiten, es besteht immer die Gefahr, dass sich die Ausrüstung überschlägt, wenn Sie sie laden oder entladen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendeten Rampen gerade und geräumt sind.

Sie sollten auch im Notfall genügend Platz zwischen Ihnen und dem Gerät lassen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen anderen Mitarbeiter als Spotter einsetzen, während Sie Ihre Ausrüstung führen, und stellen Sie sicher, dass sich die Maschine nicht in der Nähe der Rampe befindet, bevor Sie sie wenden.

Sie sollten jedoch auch sicherstellen, dass das Anhängerdeck und der Laderaum vor dem Beladen frei sind, und außerdem die richtigen Verzurrverfahren anwenden.

Klettergefahr für Leiter und Treppe Jeder Arbeiter, der während eines Projekts häufig Leiter oder Treppe hinaufsteigt, sollte diese besonderen Vorkehrungen treffen.

Arbeiter sollten immer eine Leiter oder Treppe inspizieren, bevor sie darauf treten.

Prüfen Sie auf beschädigte, lockere, abgenutzte, schwache und sonst zerbrochene Stellen.

Vermeiden Sie es, auf diesen Bereichen zu stehen, und informieren Sie den Vorarbeiter über diese Sicherheitsprobleme.

Treppen und Leitern sollten sauber, übersichtlich und trocken gehalten werden.

Arbeiter sollten Metallleitern nicht bei Regen oder Nässe benutzen.

Wenn Sie können, wählen Sie Hebebühnen und erhöhte Plattformen, da diese sicherer sind, als auf einer Leiter zu stehen und zu balancieren.

Darüber hinaus sollten Sie Sicherheitsfunktionen wie Warnleinen, Leitplanken mit Bordbrettern und Steuerleitungssysteme installieren.

Wenn Sie eine Leiter benutzen, sollten Sie eine auswählen, die mindestens drei bis vier Fuß höher ist als der Ort, den Sie erreichen müssen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie die Entfernung sorgfältig berechnen.

Ziehen Sie für jede vier Fuß Höhe den Fuß der Leiter aus der Wand.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Leiter während der Arbeit bewegen.

Versuchen Sie nicht, die Reichweite zu überschreiten, da Sie leicht das Gleichgewicht verlieren und sich verletzen können.

Halten Sie beim Klettern und Absteigen die Hände frei und das Werkzeug im Werkzeuggürtel.

Überfüllte Arbeitsbereiche Wenn es um Frustrationen am Bauarbeitsplatz geht, ist die Überfüllung der Arbeitsbereiche eine der größten.

Dies ist insbesondere bei großen Maschinen ein Problem.

Menschen auf der Baustelle versammeln sich, um die Arbeit der großen Maschinen zu beobachten.

Normalerweise gibt es dafür keinen Grund.

es ist nur eine Gewohnheit.

Es erhöht jedoch die unnötige Verletzungsgefahr.

Wenn jemand mit großen Maschinen arbeitet, sollten sich die Personen am Boden weit vom Betriebsbereich entfernt halten.

Vorarbeiter sollten diese Regel durchsetzen und sie bei Sicherheitsbesprechungen überprüfen.

Es liegt nicht in der Verantwortung des Bedieners, dafür zu sorgen, dass die Leute zurückbleiben, während sie versuchen zu arbeiten.

Sie können jedoch ein akustisches Signal abgeben, um andere zu warnen, wenn sie mit der Arbeit beginnen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass sie sich beim Sichern genau hinter ihnen befinden.

Hinterlasse einen Kommentar